Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Sektionen

Focus on your applications!

Benutzerspezifische Werkzeuge

Sie sind hier: Startseite / Über uns / Trefft uns / Forschungssoftware und -daten veröffentlichen vom 11.–14. Mai 2020

Forschungssoftware und -daten veröffentlichen vom 11.–14. Mai 2020

erstellt von Veit Schiele zuletzt verändert: 01.06.2020 11:15
Heute ist Software ein integraler Bestandteil wissenschaftlicher Forschung. Mit ihr werden Forschungsdaten erstellt, verarbeitet und analysiert sowie komplexe Prozesse modelliert und simuliert. Trotz ihrer zunehmenden Bedeutung in der Forschung ist kaum bekannt, wie sie in die wissenschaftlichen Anerkennungs- und Reputationssysteme eingebettet werden können.
Wann 11.05.2020 um 09:00 bis
14.05.2020 um 17:00
Wo Online
Name
Kontakttelefon +49 30 22430082
Teilnehmer min. 1, max. 8 Personen; der dritte Mitarbeiter nimmt kostenfrei teil.
Termin übernehmen vCal
iCal

Ergebnis

Nach diesem Kurs könnt Ihr Eure Forschungssoftware -und Daten nachvollziehbar veröffentlichen.

Zielgruppe

Wissenschaftler, die Ihre Forschungssoftware -und Daten veröffentlichen möchten.

Voraussetzungen

Erfahrung mit Python ist hilfreich, aber nicht erforderlich. Programmiererfahrung in einer anderen Sprache (wie z.B. R, MATLAB, Mathematica, Java, C oder C++) werden jedoch erwartet.

Kursbeschreibung

Am ersten Tag lernt Ihr, wie Ihr mit Git und GitLab Euren Quellcode im Team weiterentwickeln und versionieren könnt; für Eure Forschungsdaten ist jedoch DVC besser geeignet. Am zweiten Tag erstellt Ihr aus Jupyter Notebooks Python-Pakete und lernt, wie Ihr diese auf dem Python Package Index (PyPI) veröffentlichen könnt. Am dritten Tag lernt Ihr, die Software zu dokumentieren, zu Lizenzieren und zitierfähig zu machen. Am 4. Tag lernt Ihr schließlich, wie Ihr Eure Software automatisiert betreiben könnt, also Testing, Logging, binärkompatible Builds und Continuous Deployment (CD).

Online-Training

Für das Online-Training erhalten die Schulungsteilnehmer*innen Zugang zu unserem virtuellen Klassenzimmer. Die Kommunikation zwischen Trainer*in und Teilnehmer*innen erfolgt mit Jitsi Meet, GitLab-Server und JupyterHub werden ebenfalls als gemeinsam nutzbare Entwicklungsumgebungen bereitgestellt.

Preis

2.240,00 € (zzgl. Mwst.)

Wenn Ihr eine Frage habt, die hier nicht beantwortet wird? kontaktiert uns oder ruft uns an: Tel: +49 30 22430082.